"LEBENDIGE VERBINDUNG" vom 7.6.2013 - 26.7.2013

Ausstellungseröffnung: 7.6.2013 ab 20.00Uhr

Miguel Ángel Segado

Die Ausstellung “Lebendige Verbindung” besteht aus zehn Werken. Die Hintergründe sind aus Aquarellfarbe und die Figuren sind aus Tusche, Aquarellfarbe und Acryl. Die Werke sind eine Folge von verknüpften Bildern, die eine Geschichte erzählen: Erlebnisse eines Menschen mit seiner Gesellschaft.

Elemente wie elektrische Leitungen, Verkehrsmittel und Stadtmöbel platzieren uns in eine Stadt, die irgendeine Stadt der Welt sein könnte.

Miguel Ángel López Segado wurde 1980 in Jaén (Spanien) geboren. Er lebt und arbeitet in Lissabon (Portugal).

Im Jahr 2004 hat er das Studium der Kunstgeschichte an der Universität Granada (Spanien) erfolgreich abgeschlossen. Seit 2009 ist er ausschließlich als Maler tätig.

Zwischen 2009 und 2011 hat er verschiedene Ausstellungen in Spanien durchgeführt. Dazu gehören “Transparencias orientales” (Orientalische Transparenzen) und “Dibujos de mediodía” (Mittagszeichnungen) im Galerie-Cafe “El Cafetal” in Andújar (Jaén, Spanien) als auch die Wanderausstellung “Estudios tallados en la memoria” (In das Gedächtnis gemeißelte Studien), welche durch den Verband für kulturelle Entwicklung ADECAM gefördert wurden.

Seit Mitte 2011 lebt er in Carcavelos, bei Lissabon, Portugal. Auch in Carcavelos hatte er verschiedene Ausstellungen: “Modelos em espelhos orgánicos” im Rathaus von Carcavelos, “Um cortejo de ninfas desfia diante dos nossos olhos” (Ein Zug von Nymphen schreitet an unseren Augen vorbei) in Art in Chiado Bar, Lissabon und “Luzes e transparências” (Lichte und Transparenzen) in Arte e cabelos, Lissabon.

Im Februar 2013 hat er an der kollektiven Ausstellung “Energias paralelas” (Parallelle Energien) im Palast-Museum Santa María (Cascais, Portugal) teilgenommen, und im März diesen Jahres die Ausstellung “¡Shhhh, Sshhh! ¡Silencio!” in SR Leather, Madrid (Spanien) durchgeführt.

 

Sein nächstes Projekt ist die “Woche von Miguel Ángel Segado in Leipzig”, vom 4. bis 7. Juni 2013, bei der er vier Ausstellungen in verschiedenen Stilrichtungen gleichzeitig zeigen wird.

 

Ein weiteres Projekt ist seine Zusammenarbeit als bildender Künstler mit der internationalen Architektengruppe 5A1Q.


Weitere Infos und Kontaktdaten unter: 

www.miguelangelsegado.com

miguelangelsegado@gmail.com

 

Facebook:

https://www.facebook.com/walker.on.artist

Twitter:

https://twitter.com/MASegado