Eckhard Schröder "KinderAugenBlicke"

22.12.2012  -  24.01.2013

Eckhard Schröder ist fotografischer Autodidakt und zeigt in seiner neuen Ausstellung KinderAugenBlicke Porträts seiner Reisen in den Nepal.

Die Bilder sind Ausdruck einer fotografischen Suche nach dem „Dahinter“, dem Versuch, abseits touristischer Blicke und Pfade, die beeindruckende Lebensweise der Nepali wiederzugeben, die faszinierende Bergwelt einzufangen und gleichsam respektvoll abzubilden.

 

Seit 1996 ist er von diesem Land fasziniert, unternahm mehrere Trekkingreisen, darunter 2009 und 2010 mit seiner Tochter Clara (damals 8 bzw. 9 Jahre alt).

Inzwischen organisiert Eckhard Schröder auf privater Basis Reisen nach Nepal.

Bei der Planung und Organisation steht er mit seinen Erfahrungen besonders Familien, die eine solche Reise mit Kindern wagen möchten zur Seite.

 

Diese, für Kinder sehr faszinierenden Reisen werden jeweils von einem eigenen einheimischen Führern betreut.

 

 

Die Fotos dieser Ausstellung sind in einem Kalender für 2013 zusammengefasst, dessen Erlös unter anderem dem Verein NepalMed aus Grimma zugute kommt.

 

Der Kalender ist im Café Kowalski erhältlich.

 

Kontaktdaten: www.Nepal-augenblicke.de und

                     www.Schroeder-zahnarzt.de